Get Adobe Flash player

Sponsoren-Berichte

Sportheim FC Rot-Weiß Rhüden bekommt frischen Wind.
Sylvia Pfeifenschneider übernimmt Regie und Zapfhahn im Vereinsheim an der Nette.

Heute begrüßte die neue Pächterin Sylvia Pfeifenschneider pünktlich ab 12 Uhr Ortszeit die Gäste, die dem Service im gemütlichen Vereinsheim hoffentlich erneut das Vertrauen schenken werden. Alle Voraussetzungen dafür waren nach dem Personalwechsel erfüllt. Denn Sylvia hat jahrelange Erfahrung im Gastgewerbe und freut sich bereits jetzt schon auf die neue Aufgabe. Auch der Vorstand des Traditionsvereins steht komplett hinter ihr.

Zum Angebot an diesem Tage: Sektempfang für die Erwachsenen sowie 50 Liter Freibier. Aber damit noch nicht genug. Auch für feste Nahrung war bestens gesorgt. So gab es leckere Bratwurst und frisch gebratenen Leberkäse im lockeren Brötchen zum jeweils einmaligen Aktionspreis von € 1.00 geben. Für die gestärkten Gäste hatte dann auch die „Musi“ gespielt. DJ Daniel aus Hahausen war von Beginn an mit seinem Team für die passende Stimmung dabei und sorgte bei durchwachsenem Herbstwetter für exzellente Stimmung.

Sylvia hatte in den zurückliegenden Tagen alles für den schönen Tag vorbereitet. Und dann stand einem erfolgreichen Neuanfang nichts mehr im Wege. Wie schön, dass an diesem Tag auch noch ein attraktives Live-Spiele vor Ort zu sehen waren. Um 16 Uhr war die JSG Vorharz gegen die C-Jugend zu sehen. Zum runden Gelingen des Tages trug natürlich ein klares 3 zu 0 bei. Zuvor hatten sie nagelneue Trainings-Anzüge von zwei Sponsoren aus Rhüden erhalten. Und noch eine kurze Notiz am Rande: Mit der Neueröffnung wird das Vereinsheim wieder seinen bei allen gewohnten und beliebten Namen „Sportheim FC Rot-Weiß Rhüden“ führen.

Pächterin Sylvia zeigte sich am Ende des quirligen Tages hoch zufrieden mit dem Verlauf der Neueröffnung: „Ich bin mir sicher, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe. Denn wenn du nicht weißt, ob du auf den Kopf oder auf den Bauch hören sollst: Höre auf dein Herz. Das liegt genau dazwischen und hat meistens Recht.“ Und damit meinte sie offenbar, dass sie in Rhüden und beim FC Rot-Weiß ganz herzlich aufgenommen worden ist.

Foto 1 zeigt: Sylvia Pfeifenschneider mit Inga Sommerfeld und Spielern der ersten Herren.
Foto 2 zeigt: fröhliche Gäste
Foto 3 zeigt: die Übergabe der Trainingsanzüge an die Spieler C-Jugend durch die Sponsoren Andreas mit Katja Kluge (links) sowie Hans-Jürgen Seeliger (rechts).

vereinsheim-1

vereinsheim-2vereinsheim-3

Heute wurde die D1-Jugend des FC Rot-Weiß Rhüden mit neuen Sweatshirt-Jacken ausgestattet. Dazu hatte Jugendleiter Dietmar Hartmann Marcin Muschiol vom Car-Service Rhüden freundlich angesprochen. Dieser reagierte prompt und gern und spendierte die hübsche Kleidung. Dietmar Hartmann bedankte sich symbolisch mit einem ansprechenden Blumengebinde und betonte, dass der Verein immer wieder auf derart tatkräftige Unterstützung angewiesen ist.

Auf dem Foto die D1-Jugend mit den Trainern Lothar Probst (3. v. rechts) und Andreas Holz (links).

(Bericht und Bild: J. Koch)

uebergabe-car-service

 

Heute wurde die D1-Jugend des FC Rot-Weiß Rhüden mit neuen Trainingsanzügen ausgestattet. Dazu hatte Jugendleiter Dietmar Hartmann Heiko Philipps von der Dachdeckerei Turcenko freundlich angesprochen. Dieser reagierte prompt und gern und spendierte die hübsche Kleidung. Dietmar Hartmann bedankte sich symbolisch mit einem ansprechenden Blumengebinde und betonte, dass der Verein immer wieder auf derart tatkräftige Unterstützung angewiesen ist.

Auf dem Foto die D1-Jugend mit den Trainern Lothar Probst (3. v. rechts) und Andreas Holz (links).

(Bericht und Bild: J. Koch)

sonsoring-2016-philipps

Alte Herren FCDie Alte Herren des FC Rhüden bedankt sich bei den Sponsoren der neuen Trainingsanzüge:

Trend Design Marko König, Sehusa Car Pägert, Reifen Pägert, Wandelt & Starp, TUI ReiseCenter Seesen, Elektro Schlüter, Autoland Sadiku

Heute übergaben Sponsoren neue Trainings-Kleidung an die B-Jugend des FC Rot-Weiß Rhüden. Vom Autohaus Sauer kamen die Trainings-Jacken, von Elektro Schlüter die passenden Hosen und von Maler Rose die Aufwärm-Shirts. Tolle Aktion! und. Danke!!

Trainingsanzüge B-Jugend

(Foto und Bericht: J. Koch)

Am 16. Januar 2016 übergaben die Rhüdener Wirtsleute Katja und Andreas Kluge vor dem Hotel „Zum Rathaus“ einen Satz Aufwärm-Trikots an die A-Jugend des FC Rot-Weiß. Das Geld dafür hatten sie beim Oktoberfest des vergangenen Jahres durch den gesponserten Verkauf von leckerer Gulasch-Suppe erwirtschaftet. Anschließend legten sie noch ein paar Scheine oben drauf.

12621960_942442719171261_3242921469033455232_o
(Bericht und Bild: J. Koch)

Kommentar Andy Kluge: Wir freuen uns sehr ,das Ihr unser Logo auf euren Rücken tragt..Viel Spass mit den Shirts…

Link  zum Hotel „Zum Rathaus“

 

Dank an Karl Bobon und Udo’s Imbiss sowie ein anonymer Sponsor sowie Michael Beyes für die Gestaltung und Zusammenarbeit beim Sweatshirt.

12307533_907797042635829_6309939732187328755_o

 

Sweatshirts-D1-Junioren-klein

Die D1-Junioren des FC Rot-Weiß Rhüden konnten mit Hilfe der Sponsoren (Bobon,Udo´s Imbiss und einer Privatperson) neue Sweatshirts in Empfang nehmen. Damit die Jungs auch in der kalten Jahreszeit warm angezogen sind. Die offizielle Übergabe mit den Sponsoren und Vereinsvertretern wird aus terminlichen Gründen zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

 

Am heutigen Samstag überreichte Carsten Brieske der D1-Mannschaft neue Aufwärm-Shirts. Diese waren zuvor von Marco König mit dem entsprechenden Namenszug sowie der Symbolik des FC Rot-Weiß Rhüden beflockt worden waren. Markus Heller überreichte vom Verein aus einen kleinen Blumenstrauß als Zeichen des Dankes und der Anerkennung. Carsten Brieske fand zum Ganzen noch durchaus passende Worte. „Es ist wichtig, dass die jungen Nachwuchsspieler motiviert werden, ihr Leistungen zu steigern und dadurch noch mehr Spielfreude zu entwickeln.“ Jens Mikosch, Andre Schandert und Markus Heller (von links) ließen sich dann noch mit der Mannschaft auf dem Vereinsgelände ablichten.
Im direkt anschließenden Spiel gegen die TSG Bad Harzburg fuhren die Jugendlichen einen saftigen Kanter-Sieg ein. Mit einem haushohen 11:1 Sieg fegten sie die gegnerische Mannschaft vom Platz.
Anlage: Foto 1 zeigt von links Carsten Brieske, Markus Heller und Andra Schandert.
Foto 2 zeigt die Mannschaft mit ihren Betreuenden.
(Bericht und Fotos: J. Koch)

11947867_869964809752386_1326491298312632932_o11891854_869965103085690_4106202126662862297_o

Heute überreichte Magnus Hirschfeld nagelneue Trainingsanzüge an die Schiedsrichter des FC Rot Weiß Rhüden. Damit fand die Ausstattung der Verantwortlichen für das Platzgeschehen ein vorläufiges und angenehmes Ende, waren doch jüngst auch die Trainer schon ausgestattet worden. Schiedsrichterobmann Jürgen Dietrich bedankte sich als Dienstältester bei Magnus Hirschfeld und betonte, dass die Werbung schließlich im gesamten Kreisgebiet zu lesen sein wird.

Trainingsanzugübergabe Hirschfeld

Bild: Magnus Hirschfeld links und Jürgen Dietrich rechts